Wasserkraft nutzen, Wasserrad mit Kindern bauen

Flußrad, der kräftige Langsamläufer Bausatz

Das Flußrad wird mit Steinen auf seinem Gestell im Bach beschwert. So kann das Wasser über die ganze Breite seine Kraft an das Mühlrad abgeben. Damit lassen sich andere Spielzeuge antreiben. Es gehört technisch zu den Wasserrädern, die Wasserkraft nutzen, um eine Drehbewegung zu erzeugen. Das Flußrad nutzt (anders als ein großes Mühlrad) in erster Linie die Bewegungsenergie ("kinetische Energie") des strömenden Wassers aus und benötigt daher kein großes Gefälle.

Durchmesser: 340mm
Gewicht: 960 g

Ab 10 Jahre

Hier entlang zum Produkt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen